Der einleuchtende Unterschied

Seit 2001 produzieren wir Schweizer Vulkane. Eine Maschine stellt in mehreren Prozessen den Vulkan als Rohling her. Die Fertigung der Vulkane ist menschliche Handarbeit. Das heisst: Umhüllung kleben, Anfeuerung aufspritzen, Schutzkappe montieren, verpacken.

Wie in der Natur ist ein Vulkan nicht gleich ein Vulkan. Intensiv und kraftvoll wirkt ein Vulkan, wenn die Brenndauer und die Nettoexplosivmasse optimal aufeinander abgestimmt sind. Ein Beispiel: Sie kaufen einen Vulkan, der 120 Sekunden Brenndauer verspricht und 450g Nettoexplosivmasse beinhaltet. Er wird weniger intensiv und kraftvoll sein, als ein Vulkan, der 80 Sekunden dauert und 550g Nettoexplosivmasse enthält.

Achten Sie deshalb beim Kauf von Schweizer Vulkanen auf den Hinweis «Made by BUGANO AG, Switzerland».

de en fr